Leben in Gastfamilien - KMV Sachsen e. V. Körper- und Mehrfachbehinderten Verband

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Betreutes Wohnen in Gastfamilien -
eine alternative Wohnform für erwachsene Menschen mit Behinderung
gemäß §§ 53,54 SGB XII
 
Was bedeutet betreutes Wohnen in Gastfamilien?
Erwachsene Menschen mit Behinderung leben als Gäste bei Familien und werden von diesen betreut. Sie erhalten durch das Leben in der Familie einen sozialen und emotionalen Rahmen, der sie wirksamer unterstützt als die stationäre Betreuung in einem Wohnheim.
Das Leben in der Gastfamilie wird kontinuierlich und professionell durch das Familienbetreuungsteam des KMV e. V. unterstützt.
Die Dauer des Aufenthaltes in einer Gastfamilie richtet sich nach der Besonderheit des Einzelfalles.
Zwischen der Gastfamilie, dem Menschen mit Behinderung und dem Träger des Familienbetreuungsteams wird eine Vereinbarung über rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen geschlossen.
Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld, anteilige Miete und Kostgeld.

Sie suchen eine neue Aufgabe und möchten einen Gast bei sich aufnehmen?

Wir suchen engagierte Familien, aber auch Einzelpersonen, die Interesse haben, einen Menschen mit Behinderung bei sich aufzunehmen.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

    • Aufgeschlossenheit beim Umgang mit behinderten Menschen
    • hohes soziales Engagement
    • emotionale Belastbarkeit
    • Geduld und Einfühlungsvermögen
    • Reflexionsfähigkeit und Lernbereitschaft
    • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Familienbetreuungsteam

Sozialpädagogische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie möchten bei einer Gastfamilie leben und suchen eine Familie?
Sie wollen als Familienmitglied in eine kleine oder große Familie aufgenommen werden, ein solides, sicheres und liebevolles Zuhause finden?

Wir unterstützen Sie dabei.

Wir bringen Sie zusammen:
 
    • Engagierte Familien, die einen Gast aufnehmen möchten und 
    • Menschen mit Behinderung, die in einer Familie leben möchten.

Unser Familienbetreuungsteam bietet:

    • Beratung bei der Überlegung, ob Sie einen Menschen mit Behinderung bei sich aufnehmen können
    • Ausführliche Vorbereitung auf die Aufnahme
    • Intensive Begleitung vor Ort nach der Aufnahme
    • Unterstützung und Beratung im Familienleben
    • Beratung in lebenspraktischen, sozialhilferechtlichen und finanziellen Fragen
    • Regelung der Betreuungsgewährleistung bei Abwesenheit der Familie
    • Schulungen

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie herzlich ein, sich bei uns näher zu informieren.

Kontakt

 
 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü