Frankreich 2004 - KMV Sachsen e. V. Körper- und Mehrfachbehinderten Verband

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erlebnisreicher Urlaub für Behinderte in Frankreich

Seit mehreren Jahren führt der Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte in Sachsen e. V. Urlaubsreisen durch. Die einwöchige Urlaubsreise führte dieses Jahr nach Reims in Frankreich.

Wir starteten am 12.07.04 in aller Früh mit einem behindertengerechten Bus, mit dem auch Rollstuhlfahrer mitreisen konnten, in Richtung Frankreich.
Trotz der sehr langen Busfahrt kamen wir abends gut in  an, wo wir auch gleich unser Hotel bezogen.
Das Hotel war sehr sauber und behindertenfreundlich. Alles war barrierefrei ausgestattet, es gab zwei Aufzüge, mehrere rollstuhlgeeignete Zimmer und einen extra für uns abgeteilten Frühstücksraum.
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

Wir besichtigten:

Reims

 
 
 

eine Champagner-Kellerei

mit anschließender Verkostung

 
 
 

Verdun und Paris

mit einer romantischen Bootsfahrt auf der Seine.

 
 
 

Disneyland
und eine
Ziegenkäserei

 
 

Des Weiteren nahmen wir an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag teil. Am 19.07.04 traten wir dann leider schon die Rückreise an.
Mit dem sehr abwechslungsreichen Programm und sehr guter Betreuung wurde die Reise auch diesmal wieder ein ganz besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer. Ganz besonders hervorheben möchte ich einerseits die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der französischen Bevölkerung, die ganz unkompliziert mit uns Behinderten umgegangen ist, und andererseits die sehr gute Organisation und Betreuung durch den Verband.
Im nächsten Jahr führt uns die Reise nach Tschechien, worauf ich mich schon sehr freue.

K. Reincke
Eine zufriedene Reiseteilnehmer
nach oben

 
 
 
counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü